Flottes Notebook vom Discounter: Medion Akoya P15645 im Check

Notebook kaufen: Darauf sollten Sie unbedingt achten
Im Video: So finden Sie den richtigen Laptop für Ihre Bedürfnisse.
Über den Lieferservice "Aldi liefert" verkaufen Aldi Nord und Süd ab Donnerstag, den 24. Oktober, mit dem Akoya P15645 eine exklusive Konfiguration des beliebten Notebooks mit i7-Prozessor und einer großzügigen SSD. Ob sich das Notebook aber auch lohnt, erfahren Sie hier.
Ausgestattet mit einem flotten Intel i7-Prozessor der 8. Generation verspricht das Medion Akoya P15645 eine hohe Rechenpower, die besonders beim Arbeiten mit Office-Anwendungen, aufwendigen Bearbeitungsprogrammen oder dem Surfen im Internet ihr volles Potential entfalten dürfte. Dazu setzt Medion außerdem auf satte 16 GByte Arbeitsspeicher, einen 1 Terabyte große SSD-Speicher sowie eine dezidierte GeForce MX250 Grafikkarte von Nvidia. Auch das Display kann sich sehen lassen, denn mit IPS-Panel und Full-HD-Auflösung dürften Bilder auf den 15,6 Zoll Bildschirmdiagonale klar und scharf erscheinen.
Für hohe Geschwindigkeiten, auch abseits der Leistung, sorgt eine Schnelladefunktion für bis zu 80 Prozent Akkuladung in 60 Minuten (laut Aldi), während der 3-Zellen-Akku "kraftvolle Ausdauer" verspricht. HD-Webcam und Mikrofon sind ebenfalls verbaut und als Betriebssystem ist Windows 10 Home mit an Bord.

Daten (laut Aldi)

Bild: Aldi Nord
  • Display: 15,6 Zoll, Full HD (1.920 x 1.080 Pixel), IPS
  • Prozessor: Intel Core i7-8565U (4x 1,80 GHz)
  • Grafik: Nvidia GeForce MX250 (2 GB)
  • Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4
  • Speicher: 1 TB SSD
  • integrierte HD-Webcam mit Mikrofon
  • Windows 10 Home
  • Anschlüsse: USB 3.1 Typ C mit DP-Funktion, USB 3.1 (2x), USB 2.0, HDMI
  • Maße (BxHxT): 36 x 1,9 x 24,4 cm | 1,85 kg
  • Angebotspreis: 799 Euro

Leistungsstarkes Arbeitsnotebook

Mit seinem i7-Prozessor, dem großen Arbeitsspeicher sowie der 1TB-Festplatte ist das Medion Akoya P15645 besonders für den Office-Bereich geeignet. Im CHIP-Test erzielte das Gerät eine gute Gesamtwertung (Testnote 2,3), vor allem in puncto Leistung, Ergonomie und Display erhielt es sehr gute bis gute Bewertungen und landete damit in unserer CHIP-Bestenliste bei den Notebooks über 500 Euro auf dem 8. Platz.
Allerdings beträgt die maximale Lichtstärke des Displays lediglich 272 cd/m², was in Kombination mit einem Schachbrettkontrast von 144:1 bedeutet, dass Sie mit diesem Notebook nicht unbedingt bei strahlendem Sonnenschein im Park arbeiten sollten. Bei der Mobilität schwächelte das Medion Akoya ohnehin: Die maximale Laufzeit des 4.200 mAh-Akkus beträgt unter simulierten Office-Arbeitsbedingungen nur knapp viereinhalb Stunden, wenn Sie sich auf das Ansehen von Videos beschränken würden, wären es immerhin noch knapp 3 Stunden mehr.
Und für Gaming ist das Gerät ohnehin nur eingeschränkt geeignet: Medion nutzt zwar eine dedizierte Grafikkarte, doch hohe Detailgrade dürften selbst damit nur in den seltensten Fällen flüssig laufen. Wenn Sie dieser Umstand nicht stört, können Sie bei Aldi für 799 Euro ein sehr fair bepreistes Notebook erwerben – vergleichbare Geräte kosten oft deutlich mehr. Alle anderen werfen dagegen einen Blick auf unsere Notebooks-Bestenliste.

Alternative: Toshiba Satellite Pro A30-D-10E

Bild: Amazon
Als eines der bestplatzierten Notebooks unserer Bestenliste für Geräte über 500 Euro konnte uns das Satellite Pro A30-D-10E im Test in nahezu allen Punkten überzeugen. Die Leistung kann sich dank i5- 7200U Prozessor und acht GByte RAM durchaus sehen lassen und auch das 13,3 Zoll Display in Full-HD-Auflösung überragt die Konkurrenz.
Die 256 GByte große SSD ermöglicht einen schnellen Zugriff auf gespeicherte Daten und auch unter Volllast fällt die Geräuschentwicklung nicht störend auf. Die Verarbeitung ist zudem hochwertig und auch die Ergonomie des Gerätes gefiel uns im Test gut. Auf eine dedizierte Grafikkarte müssen Sie hier aber verzichten; Intel UHD Graphics 620 muss Ihren Ansprüchen gerecht werden. Im Preisvergleich kann das Satellite Pro A30-D-10E (bei Amazon ansehen) das Aldi Modell derzeit aber klar unterbieten und ist bereits ab 723 Euro erhältlich (zum Preisvergleich).
Shop-Empfehlung für Toshiba Satellite Pro A30-D-10E (PT381E-00C00YGR)
noteboox.de
819,90 €
Amazon
919,00 €
Real
1.110,39 €
Angebot von BestCheck.de | Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Weitere Angebote vergleichen